Hamers-Stiftung für bedrohte Tiere

Stifter

Elke und Franz Josef Hamers

Stiftungsname

Hamers-Stiftung für bedrohte Tiere

Gründungsdatum

12.05.2021

Stiftungszweck
  • Förderung von Wissenschaft und Forschung
  • Förderung der Erziehung
  • Förderung des Naturschutzes und der Landschaftspflege
  • Förderung des Umweltschutzes
  • Förderung des Tierschutzes
  • Förderung von Verbraucherberatung und Verbraucherschutz
Bankverbindung

Deutsche StiftungsTrust GmbH
w/ Hamers-Stiftung für bedrohte Tiere
IBAN DE10 5207 0012 0044 7128 00
BIC   DEUTDEFF520

Anmerkung
Die Stiftung erfüllt ihre Zwecke durch die Weitergabe von Mitteln an andere Körperschaften. Förderanfragen an die Stiftungen können nicht gestellt werden.

Wir sind in der glücklichen Lage, unsere Lebensersparnisse zum Wohle des Tierschutzes und der Natur nachhaltig spenden zu können.

Da wir 50 Jahre in Afrika gelebt haben, konnten wir bei zahlreichen Besuchen in den Nationalparks die Tiere in der Wildnis beobachten – ein ganz spezielles Erlebnis. Dies muss der Nachwelt erhalten bleiben. Besonders Tiere, welche vom Aussterben bedroht sind, sollten beschützt werden. 

Der Mensch benötigt immer mehr Lebensraum zum Nachteil der Natur und Tierwelt. Elefanten und Nashörner werden gejagt für Elfenbein und Horn, andere Tiere für Trophäen geschossen. 

Fische, Vögel und Insekten werden durch Monokultur, Plastik und Gift in der Landwirtschaft vernichtet. 

Massentierhaltung für Nutztiere und lange Transporte von lebendem Vieh ohne Wasser und Futter sind grauenvoll und nicht artgerecht. Tiere haben Besseres verdient. 

Da wir nur diese eine Erde haben, müssen wir sie achten und ehren.

Auch Sie können mit kleiner oder auch größerer Spende nachhaltige und dauerhafte Unterstützung des Tierschutzes und der Natur für zukünftige Generationen fördern und erhalten. Herzlichen Dank.

Jede Spende ist auch von der Steuer absetzbar. 

© Deutsche Stiftungstrust GmbH, Frankfurt am Main 2021

smartphones
ipads
browser

/