Krzysztof Nowak Stiftung

Stifter
VfL Wolfsburg GmbH
Stiftungsname
Krzystof Nowak Stiftung
Gründungsdatum
21.05.2002
Stiftungszweck
  • mildtätige Zwecke
Stiftungskapital
> 500.000 €
Bankverbindung
Deutsche StiftungsTrust GmbH
w/Nowak-Stiftung
IBAN DE81 2697 1038 0193 0031 00
BIC   DEUTDE2H269

Für Spenden bis zu 200 € benötigen Sie keine gesonderte Zuwendungsbestätigung, um diese als Sonderausgabe im Rahmen Ihrer Einkommensteuererklärung geltend zu machen. Mehr Informationen zum vereinfachten Zuwendungsnachweis (pdf-Datei).
Anmerkung
Für weitere Informationen zu der Stiftung, ihre Ansprechpartner und Antrags- und Fördermöglichkeiten siehe unten.
Die Krzysztof Nowak-Stiftung wurde im Mai 2002 von der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, ihren Spielern und der Deutschen Bank ins Leben gerufen. Ihr Ziel ist es, Personen zu unterstützen und zu fördern, die - wie der 2005 verstorbene Fußballprofi des VfL Wolfsburg, Krzysztof Nowak, infolge der Nervenkrankheit ALS (Amytrophe Lateralsklerose) in Not geraten sind. Vor Ort in Wolfsburg berät ein dreiköpfiger Beirat über die Aktivitäten der Stiftung und die Verwendung von Stiftungsmitteln. Dieses Kuratorium besteht aus Wolfgang Hotze und Roy Präger von der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH sowie Reiner Müller von der Deutschen Bank AG. Nach dem Motto: „Schnelle Hilfe, ohne viel Bürokratie“, sorgt die Stiftung für Zuschüsse in vielen Lebensbereichen der Erkrankten und deren Angehörigen. Durch die finanziellen Zuwendungen sollen alle Betroffenen unterstützt und das Leben der Patienten und ihrer Familien so gut es geht erleichtert werden.

Was ist ALS?
ALS (Amyotrophe Lateralsklerose) ist eine schwere Erkrankung des zentralen und peripheren Nervensystems. Das Wort „amyotrophe” steht für einen Krankheitsprozess, der zum Verlust der Muskelsubstanz führt, hervorgerufen durch die Zerstörung von wichtigen Nervenzellen und ihren Fortsätzen. Der Verlust von zentralen Nervenzellen in der motorischen Hirnrinde (Verbindung zwischen Gehirn und Rückenmark) wird als „Lateralsklerose” bezeichnet. Die Krankheit beginnt in der Regel mit einer unerklärlichen Schwächung der Arm-, Hand- oder Beinmuskulatur mit Ausdauerschwächen und größerer Ermüdbarkeit. In späteren Krankheitsstadien greift ALS auf die Kontrolle der gesamten Muskulatur über. Die intellektuellen Funktionen und die Sinnesorgane werden jedoch von dem Prozess, der meist über ein bis drei Jahre unaufhaltsam fortschreitet, nicht erfasst. Der Patient erlebt also seinen körperlichen Verfall bei vollem Bewusstsein. Pro Jahr erkranken etwa ein bis zwei von 100.000 Personen an dieser Krankheit.

Krzysztof Nowak
Das letzte Spiel bestritt er am 10. Februar 2001. Es war sein 83. Bundesligaeinsatz (zehn Tore). Seitdem verehren ihn die Fans des VfL Wolfsburg als ihre „Nr. 10 der Herzen“. Sein Name ertönt an jedem Heimspieltag der „Wölfe“ nach der offiziellen Aufstellung durch die Lautsprecher: „Unsere Nr. 10 der Herzen: Krzysztof Nowak“.

Weitere Informationen zu der Stiftung, ihre Ansprechpartner und Antrags- und Fördermöglichkeiten finden Sie unter www.vfl-wolfsburg.de
DRUCKEN
© Deutsche Stiftungstrust GmbH, Frankfurt am Main DATE
smartphones
ipads
browser

/